Rainflower´s Weblog

Archiv

... ende des Winters

... so langsam fängts endlich an wärmer zu werden, wird auch langsam Zeit, Anfang Juni!
Die gesamte nächste Woche haben wir Ferien - naja oder vielleicht eher lernfrei *grins*. Bald sind schon wieder Klausurwochen... das Semester ist wie im Flug vergangen, bevor man sich versieht steht man schon im Arbeitsleben.
Nächstes Semester Praxis und danach noch ein Semster an der FH... danach Diplomarbeit oder vielleicht noch ein Semester an einer Partnerhochschule, Angebote gibts genug! Muss mal nächste Woche im Auslandsamt vorbeigehen und fragen wo´s für meinen Studiengang am besten wäre.
Die St. Fransisco State University hört sich schonmal, von den Erfahrungsbereichten her, sehr gut an... aber sind auch noch andere inertessante Sachen dabei. Mal schauen für welches Land ich ein Stipendium bekommen würde, hauptsache englischsprachig, alles andre ist mir so gut wie egal... obwohl Neuseeland und Australien wär schon nicht übel :D
Werden wir sehen was daraus wird...

5.6.06 18:45, kommentieren

... Summerfeeeeeeeling

Endlich ist der Sommer da, hoffen wir mal, dass er noch lange bleibt.
Gestern haben wir das Fußballspiel, in der Strandbar, auf dem Rathausplatz, angeschaut, war ganz schön was los... und wenn man schon nicht in Urlaub fahren kann, dann hat man dort wenigstens ein bisschen Urlaubsfeeling, mit dem Sand und den Palmen
Nach dem Spiel wars dann total chaotisch - in der ganzen Stadt sind sie mit Autos und Deutschlandfahnen rumgefahren. Was sehr witzig anzuschauen war, weil irgendwie die Meisten Türken oder Russen waren :D :D :D ... naja ok... so nach dem Motto: " ich kann zwar kein Wort deutsch, aber ich bin Deustcher"....
Heute Abend gehts grillen - endlich kann man Abends mal wieder draußen sitzen und muss nicht frieren!
Morgen sind dann schon die Ferien wieder zuende, schade schade!!
Aber naja was solls, nächste Woche ist ganz schön was geboten. Dienstag ist PE - Party, Mittwochmorgen bin ich in der Schweiz, MIttwochabend ist Fußballspiel der Fachbereiche mit anschließender Party. Donnerstag gehen wir Kanufahren, und Samstag ist "Familienfest" von meinem Fachbereich..... olé olé... wir kommen gar nicht mehr aus dem feiern raus *grins*...

So long... allen schöne Sommertage

10.6.06 16:18, kommentieren

Endlich Wochenende...

die letze Woche war echt stressig. In 2 Wochen muss unser Projekt fertig sein und wir sind im Moment ganz schön unter Zeitdruck. Die letze Woche sind wir Abends nicht vor halb 10 oder 10 aus der FH gekommen, wir haben sogar schon einen Schlüssel, damit wir rein und rausgehen können wann wir wollen... ist ganz praktisch
Dienstag sind wir direkt von der FH zur Pe Fete in der Aula. War ein bisschen enttäuschend, die letzen male war die PE Party um Längen besser. Aber lag wahrscheinlich auch daran, dass Fußball Wm ist und daher alle lieber daheim das Spiel angeschaut haben wie zu der Party zu gehen...

Mittwochabend waren wir im Rössle und haben das Fußballspiel auf Großleinwand angeschaut - war echt witzig und ganz schön was los! Aber die Deutschen habens auch echt spannend gemacht...

Heute Abend ist Jubiläumsfeier von unserem Fachbereich. Ich bin echt gespannt wie das wird und wer alles kommt. Essen und Trinken ist umsonst, sehr spendabel finde ich ... nur den Weg zu dem Gasthaus wissen wir noch nicht genau, aber das werden wir schon finden ...

17.6.06 12:15, kommentieren

Feste soll man feiern wie sie fallen ;)

... gestern war unsere Fachbereichsjubiläumsfeier. War total schön. Wir waren in Unterkirnach in nem Gasthof. Die haben einen "Holzschopf", da wars echt gemütlich drin. Leider waren von den eingeladenen 300 Personen nur ca. 60 da, aber dafür war das Fest umso "familiärer!
Nachdem alte Bekannte und Alumni ausführlich begrüßt wurden gabs was leckeres zu Essen. Spanferkel, vieeele Salate und Beilagen. War ein richtig tolles essen. Das Ganze wurde vom Fachbereich bezahlt
Nachdem uns Prof. Schäflein die Mengenlehre neu erklärt hat, war uns allen klar, dass Spanferkel für die erwarteten 100 Personen von uns 60 Personen gegessen werden mussten *grins*.
Nach dem Essen gabs ein paar lustige Reden von unseren Profs., war sehr amüsant. Vorallem die Rede von Prof. Schäflein war echt genial.
Nachdem er ausführlich erzählt hat, dass unser Fachbereich von den normalen Ingenieuren voll akzeptiert wird, DK Professoren nie zu spät kommen und in Furtwangen seit neustem Zitronenbäume wachsen, kam er zu den wirklichen Tatsachen :D
Nach den "kurzen" Reden wurde feucht fröhlich weitergefeiert und mancher Prof war sehr fröhlich :D ... war aber richtig witzig mal den "Spießer" Prof. jacobi so saumäßig betrunken zu sehen *loooool*.
War echt ein schöner Abend, es ist echt toll, dass in unserem Fachbereich der Kontakt von Studierenden und Profs so gefördert wird und wir immer sehr viel Spaß bei Grillen oder sonstigen Aktivitäten haben.
Die Profs haben sich über jeden einzelnen gefreut, der gestern da war - jeder wurde persönlich begrüßt und ein paar Worte über Praxissemester oder Projekte gewechselt.

Bilder gibts bald

18.6.06 15:06, kommentieren

::: : wer die Wahl hat: : :::

... heute hab ich mich endlich für eine Praxissemesterstelle entschieden. Werde das Praktikum im Projektmanagement in dem Bereich Event- Messeorganisation und Public Relations machen.
Die Entscheidung war nicht ganz einfach.
Was ist besser : Eine tolle Stelle und viel lernen oder sich für einen sehr guten Namen im Lebenslauf verkaufen? Ich hab mich für ersteres entschieden und ich finde ich habe die richtige Entscheidung getroffen - wobei Porsche meiner Meinung nach auch keine Besonderheit mehr ist, weil da eigentlich so gut wie jeder reinkommt... und sich für ne 45 Stundenwoche und vollwertiger Arbeit mit 600 Euro abspeisen lassen grenzt schon fast an "Prostitution", wie unser Prof so schön sagt... aber solche Firmen wissen eben, dass die Studenten nicht wegen dem Geld oder wegen der Arbeit zu Porsche gehen sondern einfach nur aus "Pimp my Lebenslauf" Kriterien.. und mit denen kann mans ja machen ;o)
Aber jeder so wie ers möchte, ich bin echt froh so ne gute Stelle gefunden zu haben, mit so super netten Arbeitskollegen - freu mich schon dort anzufangen, wir sicherlich total cool

22.6.06 22:28, kommentieren